Jeder Band der »Mythen der Antike«-Reihe aus dem Splitter-Verlag behandelt einen griechischen Mythos. Im elften Band »Mythen der Antike: Eros & Psyche« geht es um den Liebesgott Eros und die schöne Prinzessin Psyche. Ihre Geschichte beginnt, als Aphrodite (Göttin der Liebe, Begierde und Schönheit) auf Psyche eifersüchtig wird. Entworfen und geschrieben wurde der Comic von
Früher dachte ich bei Bloody Mary nur an den gleichnamigen Cocktail oder einen Geist, den ich in ein paar Filmen gesehen habe. Doch seit ich die Graphic Novel von Kristina Gehrmann gelesen habe, weiß ich, dass es noch eine Bloody Mary gibt, die man kennen sollte, nämlich Mary Tudor. Sie war nicht nur die Tochter
»Der Winter des Zeichners« von Paco Roca spielt Ende der 1950er Jahre in Barcelona, als fünf Comiczeichner ihren Job bei einem großen Verlag aufgeben und ihr eigenes Magazin gründen. Im Laufe der Handlung erfahren wir, vor welchen Problemen Zeichner damals standen und welche Macht ein Verlag hatte. Da die Graphic Novel auf wahren Begebenheiten beruht,