Der erste Deluxe-Sammelband von »Providence« im Überformat beinhaltet zwei Teile von »The Courtyard«, vier Bände von »Neonomicon« und die ersten vier Kapitel von »Providence«. Jede Geschichte spielt zwar in einer anderen Zeit und dreht sich dementsprechend um andere Protagonisten, aber alle drei gehen auf Howard Phillips Lovecraft/H. P. Lovecraft (1890-1937) und seinen Cthulhu-Mythos ein. Auf
Die »Matthew Corbett«-Reihe von Robert McCammon steht schon seit langem auf meiner Wunschliste. Vor kurzem habe ich mein Vorhaben, diese Reihe zu lesen, endlich in die Tat umgesetzt und den siebten Band »Matthew Corbett und der Fluss der Seelen« gelesen. Damit verstoße ich zwar wieder gegen meine selbstauferlegte Regel, eine Reihe stets in der Reihenfolge
Vor einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, alle Bücher von Stephen King zu lesen. Kein Wunder also, dass ich seiner neuen Horror-Story mit dem Titel »Später« nicht widerstehen konnte. Außerdem fand ich den Klappentext sehr spannend, denn dieser verrät, dass der Protagonist tote Menschen sehen kann. Diese Information versetzte mich dermaßen in Euphorie, dass ich