In »Blackbeard 2: Mein Tod ist süß« von Jean-Yves Delitte endet die zweibändige Geschichte um den berühmt-berüchtigten britischen Piraten Blackbeard, der Ende des 17./Anfang des 18. Jahrhunderts die Gewässer von Ost- und Mittelamerika unsicher gemacht hat.