Junggeselle Spencer bittet seine beste Freundin Charlotte eine Woche lang seine Verlobte zu spielen. Die beiden kennen sich schon seit Ewigkeiten und würden nie etwas miteinander anfangen. Ihre Rolle als glückliches Pärchen spielen sie jedoch so gut, dass sie echte Gefühle füreinander entwickeln. Wird am Ende aus besten Freunden doch noch ein Paar?
  Als Rylee den gutaussehenden Colton kennenlernt, weiß sie, dass sie ihm nicht widerstehen kann, auch wenn sie das gerne würde. Colton ist ein Frauenheld und lässt nicht locker, bis Rylee mit ihm ausgeht. Doch während Rylee eine feste Beziehung will, ist Colton nur für Unverbindliches zu haben. Wird einer der beiden es schaffen, seine
Ellas und Reeds Liebe wird auf die Probe gestellt. Reed wird verdächtigt, die Verlobte seines Vaters getötet zu haben. Auch wenn er behauptet, unschuldig zu sein, gibt es Beweise, die ihn belasten und ihn ins Gefängnis bringen können. Dazu taucht plötzlich Ellas totgeglaubter Vater auf. Dieser will, dass Ella sich von den Reed fernhält. Werden
Olivia und Nate sind beste Freunde, beide Single und haben verschiedene Meinungen, wenn es um das Thema Beziehung und Liebe geht. Während der selbstbewusste Nate mit seinem langjährigen Single-Status völlig zufrieden ist und regelmäßig auf Dates geht, ist Olivia zu schüchtern, um einen Mann überhaupt anzusprechen, obwohl sie sich schon lange nach jemanden sehnt, der
Jo ist sexy, hübsch und hat einen Freund nach dem anderen. Diejenigen, die sie nicht kennen, bilden sich schnell eine negative Meinung über sie. So ergeht es auch dem attraktiven Cam, als er Jo das erste Mal begegnet. Er denkt, Jo sei nur hinter Geld her. Als sie sich besser kennen lernen, erkennt Cam, dass
Jocelyn Butler hat für ihr junges Alter schon viel Tragisches erleben müssen. Sie hat ihre ganze Familie verloren und musste schon früh lernen, allein klarzukommen. Deshalb ist sie sehr verschlossen und hat Probleme damit, jemanden zu vertrauen. Liebesbeziehungen führt sie auch keine, da dies bedeuten würde, dass sie sich auf jemanden einlassen müsste. Ihre Taktik,
Als Reed Royal erkennt, dass er in Ella Harper verliebt ist, ist es längst zu spät, da sie spurlos verschwunden ist. Danach bricht im Hause Royal alles zusammen. Auch in der Schule haben die Royal-Brüder nicht mehr das Sagen und alles scheint aus dem Ruder zu laufen. Für Reed ist aber nur wichtig, Ella zu