Zeichenbuch-Rezension: Die Kunst des Zeichnens – Comic Cartoon

/ / Allgemein

Falls ihr euch schon immer gefragt habt, wie man eine Comic-Figur zeichnet und was dabei alles zu beachten gilt, dann ist »Die Kunst des Zeichnens – Comic Cartoon« genau das Richtige für euch. Das Handbuch vermittelt alle basics, die man beherrschen sollte, wenn man mit dem Entwerfen eigener Comic- oder Cartoon-Figuren anfangen will. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sorgen dafür, dass man nicht den Überblick verliert und am Ende sicher ans Ziel kommt bzw. dass man begeistert nach einem Stift greift und drauflos malt.

Das Zeichenbuch umfasst sieben Kapitel, die ein strukturiertes Vorgehen ermöglichen. In dem ersten Kapitel ‚Die große Zeichenschule‘ werden zunächst verschiedene Materialien vorgestellt, die beim Zeichnen benutzt werden können. Danach wird auf die Ein- und Zweipunkt-Perspektive eingegangen. Anschließend werden verschiedene Formen aufgezeigt und welche Möglichkeiten man damit hat. Tuschetechniken und Farbenlehre schließen das Kapitel ab.

In dem zweiten Kapitel setzt man sich detailliert mit menschlichen Comic-Figuren auseinander. Hier bleibt kein Wunsch offen, da thematisch alles abgedeckt wird. Unter anderem werden Formen, Proportionen, Gesichter, Gefühle, Körper und Maße erläutert. Danach stehen Comic-Tiere und -Objekte im Vordergrund. Genau wie bei menschlichen Figuren gibt es hier einige Punkte, die nicht außer Acht gelassen werden sollen: Gesicht, Kopf, Körpersprache, Hände und Augen. Dabei kann zwischen verschiedenen Stilen (menschlich, niedlich, schräg, schrill) gewählt werden.

 

»Die Kunst des Zeichnens – Comic Cartoon« (frechverlag, ISBN: 978-3-7724-4759-4)

 

Nachdem das Wichtigste abgearbeitet wurde, geht es in dem Kapitel ‚Szenerie und Hintergrund‘ um das Drumherum, denn es sieht immer besser aus, wenn eine Figur nicht im luftleeren Raum schwebt, sondern sich zum Beispiel an einem interessanten Schauplatz befindet. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und es gibt endlos viele Möglichkeiten, den Hintergrund zu gestalten.

In dem Kapitel ‚Aufbau eines Comic-Strips‘ geht es um die Gestaltung eines Comics. Dabei wird auf Layout, Schrift und Hilfslinien eingegangen. Außerdem erhält man einen umfassenden Einblick in das Thema ‚Sprechblasen‘. Bekanntlich sind sie ein wichtiger Bestandteil eines Comics, weshalb hier auch verschiedene Arten von Sprechblasen vorgestellt werden. Die beiden kurzen Kapitel ‚Animation‘ und ‚Karikaturen‘ runden das Ganze ab und zeigen, was man mit Comics und Cartoons noch alles machen kann.

Mit jedem Kapitel kommt neues Wissen hinzu und man fühlt sich immer sicherer und hat keine Hemmungen, einfach mit dem Zeichnen loszulegen. Mir hat das Arbeiten mit »Die Kunst des Zeichnens – Comic Cartoon« viel Spaß bereitet, da ich nicht nur gern zeichne, sondern mich auch für Comics interessiere. Für jemanden, der sich zum ersten Mal mit dem Malen von Comic und Cartoon auseinandersetzt, ist dieses Zeichenbuch einfach perfekt. Menschen, die bereits in die Materie vorgedrungen sind, finden wahrscheinlich nicht viel Neues darin, da hier nur die Grundlagen abgedeckt werden. Das Buch eignet sich also perfekt für Neueinsteiger.

 

Fazit

Verständlich erklärt und mit vielen tollen Illustrationen: »Die Kunst des Zeichnens – Comic Cartoon« vermittelt nicht nur wichtige Grundlagen, sondern liefert einen ordentlichen Motivationsschub, den man als Neueinsteiger:in gut gebrauchen kann.

— Werbung —

Bibliografische Daten
Titel: Die Kunst des Zeichnens – Comic Cartoon
Verlag: frechverlag
Marke: TOPP
ISBN: 978-3-7724-4759-4
Seiten: 192
Genre: Ratgeber
Thema: Malen & Zeichnen
Reihe: Die Kunst des Zeichnens

 

 

>>> Dieses Buch bei Amazon bestellen* <<<

 

 

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

 

Meine Rezension zu anderen Zeichenbüchern:
»Die Kunst des Zeichnens – Anatomie, Figuren, Posen«
»Manga Step by Step – Das Übungsbuch« von Gecko Keck

* Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link von Amazon.de. Solltet ihr über diesen Link einen Kauf tätigen, erhalte ich eine kleine Provision, die der Instandhaltung meines Blogs dient. Der Preis des Produkts ändert sich für euch dadurch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.