Ankündigung: Blogtour zu ‚The Doctor Is In!: Dr. Charming‘ von Max Monroe

/ / Allgemein

 

 

Hallo ihr Lieben,

am 25.06.2018 startet die Blogtour zu ‚The Doctor Is In!: Dr. Charming‘ von Max Monroe. Ich freue mich ganz besonders darauf, weil es meine erste Blogtour ist und ich schon mega gespannt bin, wie es wird. Ich bin am 26.06.18 mit meinem Beitrag dran und es hat mir viel Spaß gemacht über mein Thema zu schreiben, weil ich mich mit dem Protagonisten auseinandersetzen durfte. Anbei seht ihr den Tourplan und ich würde mich freuen, wenn ihr bei mir und den anderen Blogs vorbeischauen würdet. Es gibt auch was zu gewinnen 😉

 

 

TOURPLAN

—— 25.06.18 ——
Grey’s Anatomy war gestern. Hallo „The Doctor is in!“
(entfällt)

 

 —— 26.06.18 ——
Dr. Will Cummings: Dr. Obszön oder Dr. Charming
Endlose Seiten (Hier bei mir)

 

—— 27.06.18 ——
Melody Marco: Wirkliche Liebe oder der Reiz der Berühmtheit? 
Leseschnecken

 

—— 28.06.18 ——
Der Arzt verschreibt eine Dosis „gute Laune“
The Lounge – Books and More

 

—— 29.06.18 ——
Warum sollte sich jeder einen Termin bei Dr. Charming machen?
Corinna´s world of books

 

 

Blogtourbanner: Plaisir d’Amour Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

»The Story of a Love Song« ist mein viertes Buch von Vi Keeland und Penelope Ward. Die beiden Autorinnen haben natürlich mehr als vier Bücher veröffentlicht. Ich habe also nicht alles von ihnen gelesen. »The Story of a Love Song« wollte ich aber unbedingt lesen, weil mich der Klappentext sehr neugierig gemacht hat. In dem
Tags
Vor einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, alle Bücher von Stephen King zu lesen. Kein Wunder also, dass ich seiner neuen Horror-Story mit dem Titel »Später« nicht widerstehen konnte. Außerdem fand ich den Klappentext sehr spannend, denn dieser verrät, dass der Protagonist tote Menschen sehen kann. Diese Information versetzte mich dermaßen in Euphorie, dass ich
»Kriegsklingen« ist der erste Band der »Klingen«-Saga von Joe Abercrombie. Hierzulande ist das Buch bereits im Jahr 2006 erschienen. Ich wurde aber erst vor kurzem auf Abercrombie aufmerksam und die »Klingen«-Saga schien mir ein perfekter Einstieg zu sein, um den Autor kennenzulernen. Die Kapitel sind so aufgebaut, dass verschiedene Figuren abwechselnd im Vordergrund stehen und
OBEN