Ankündigung: Blogtour zu „The Doctor Is In!: Dr. Charming“ von Max Monroe

/ / Allgemein

 

 

Hallo ihr Lieben,

am 25.06.2018 startet die Blogtour zu „The Doctor Is In!: Dr. Charming“ von Max Monroe. Ich freue mich ganz besonders darauf, weil es meine erste Blogtour ist und ich schon mega gespannt bin, wie es wird. Ich bin am 26.06.18 mit meinem Beitrag dran und es hat mir viel Spaß gemacht über mein Thema zu schreiben, weil ich mich mit dem Protagonisten auseinandersetzen durfte. Anbei seht ihr den Tourplan und ich würde mich freuen, wenn ihr bei mir und den anderen Blogs vorbeischauen würdet. Es gibt auch was zu gewinnen 😉

 

 

TOURPLAN

—— 25.06.18 ——
Grey’s Anatomy war gestern. Hallo „The Doctor is in!“
(entfällt)

 

 —— 26.06.18 ——
Dr. Will Cummings: Dr. Obszön oder Dr. Charming
Endlose Seiten (Hier bei mir)

 

—— 27.06.18 ——
Melody Marco: Wirkliche Liebe oder der Reiz der Berühmtheit? 
Leseschnecken

 

—— 28.06.18 ——
Der Arzt verschreibt eine Dosis „gute Laune“
The Lounge – Books and More

 

—— 29.06.18 ——
Warum sollte sich jeder einen Termin bei Dr. Charming machen?
Corinna´s world of books

 

 

Blogtourbanner: Plaisir d’Amour Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  Eastons Leben gerät komplett aus den Fugen, als sein Bruder in Lebensgefahr schwebt und Hartley ihr Gedächtnis verliert. Da Easton sehr viel an Hartley liegt, setzt er wieder alles daran, sie zu erobern. Diese macht es ihm jedoch nicht leicht, weil sie nicht mehr weiß, wem sie noch trauen kann. Wird es Easton gelingen,
  Easton Royal ist daran gewöhnt, alles zu bekommen, was er will. Er ist reich, witzig und attraktiv. Frauen, egal welches Alter, liegen ihm zu Füßen. Daher überrascht es Easton sehr, dass Hartley Wright, das neue Mädchen an seiner Schule, nicht an ihm interessiert ist. Da Easton Herausforderungen liebt, setzt er alles daran, Hartley zu
  „Kleckerlätzchen für Fortgeschrittene“ ist die Fortsetzung von „Kleckerlätzchen für Anfänger“ von der Autorin Iris Hell. Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei LovelyBooks gelesen und habe mich sehr gefreut, dass ich mitmachen konnte, weil ich den ersten Teil schon sehr gut fand. Das Cover finde ich schön und es ist ähnlich gestaltet
OBEN