Ankündigung: Blogtour zu ‚The Doctor Is In!: Dr. Charming‘ von Max Monroe

/ / Allgemein

 

 

Hallo ihr Lieben,

am 25.06.2018 startet die Blogtour zu ‚The Doctor Is In!: Dr. Charming‘ von Max Monroe. Ich freue mich ganz besonders darauf, weil es meine erste Blogtour ist und ich schon mega gespannt bin, wie es wird. Ich bin am 26.06.18 mit meinem Beitrag dran und es hat mir viel Spaß gemacht über mein Thema zu schreiben, weil ich mich mit dem Protagonisten auseinandersetzen durfte. Anbei seht ihr den Tourplan und ich würde mich freuen, wenn ihr bei mir und den anderen Blogs vorbeischauen würdet. Es gibt auch was zu gewinnen 😉

 

 

TOURPLAN

—— 25.06.18 ——
Grey’s Anatomy war gestern. Hallo „The Doctor is in!“
(entfällt)

 

 —— 26.06.18 ——
Dr. Will Cummings: Dr. Obszön oder Dr. Charming
Endlose Seiten (Hier bei mir)

 

—— 27.06.18 ——
Melody Marco: Wirkliche Liebe oder der Reiz der Berühmtheit? 
Leseschnecken

 

—— 28.06.18 ——
Der Arzt verschreibt eine Dosis „gute Laune“
The Lounge – Books and More

 

—— 29.06.18 ——
Warum sollte sich jeder einen Termin bei Dr. Charming machen?
Corinna´s world of books

 

 

Blogtourbanner: Plaisir d’Amour Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Falls ihr Blogger seid und noch auf der Suche nach einem passenden Kalender, dann empfehle ich euch meine neue Entdeckung aus dem Frech Verlag, den »Kreativ-Blogger Planer 2020«. Aufmerksam wurde ich auf den Kalender durch das wunderschöne Cover. Und da ich einen Planer für meinen Blog gesucht habe, habe ich mich kurzerhand entschieden, dieses Prachtstück
»Die Spiegelreisende – Das Gedächtnis von Babel« ist der dritte Band der »Spiegelreisenden-Saga« von Christelle Dabos. Die Handlung setzt fast drei Jahre nach den Geschehnissen im zweiten Band an und man erfährt bereits zu Beginn, dass in dieser Zeit einige interessante Dinge passiert sind. Handlungsort ist die Arche Babel. Diese ist ganz anders als die
Als ich zum ersten Mal »Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich« von Daniel Mendelsohn in meinen Händen hielt, glaubte ich ungefähr zu wissen, was auf mich zukommen würde. Ich habe zwar die „Original“ – »Odyssee« von Homer nicht gelesen, nichtsdestotrotz habe ich vor einigen Jahren den Film »Die Fahrten des Odysseus« mit Kirk
OBEN